Zum weiteren Ausbau der Stromversorgung in Baden, bot sich das ca. 350 Meter höher als das Murgtal gelegene Schwarzenbachtal für den Bau eines Stausees an. 1922 begann die Badische landes-Elektrizitäts-Versorgungs AG mit dem Bau der Schwarzenbachtalsperre. Zu den Hauptzeiten der Baustelle arbeiteten über 2.000 Mann aus vielen Ländern auf der Baustelle. Die Schwarzenbachtalsperre war nach 4 jahren Bauzeit 1926 fertiggestellt.

KLICKE AUF DAS BILD UM ES ZU VERGRÖSSERN

Menü